Kieferorthopädie

KIEFERORTHOPÄDIE

Die moderne Kieferorthopädie bietet viele Möglichkeiten für Zahnbrackets und Aligners. Mit dem Fortschritt der Kieferorthopädie nehmen die Behandlungsmöglichkeiten mit Zahnbrackets zu.

Jeden Tag widerlegen wir die Auffassung, dass es unmöglich ist, auch im Erwachsenenalter ein Lächeln auszurichten. Ja, der Aufwand ist größer, aber das Endergebnis lohnt sich immer. Saubere Zähne sind nicht nur für das ästhetische Erscheinungsbild wichtig, sondern auch für ein gesundes Lächeln. Zu einem schönen Lächeln gehören nicht nur gesunde und weiße Zähne, sondern auch Harmonie und Symmetrie. Wie das Genie Leonardo da Vinci selbst Ende des 15. Jahrhunderts in seiner Skizze „Vitruvian Man“ der Welt offenbarte, liegt die Schönheit in den perfekten Proportionen. Leider werden nicht alle von uns mit schön angeordneten und symmetrischen Zähnen geboren. Es ist dieses Streben nach den richtigen Gesichtszügen und Verhältnissen, das immer mehr Menschen dazu ermutigt, dieses Gleichgewicht in ihrem Lächeln zu suchen. Um all dies zu erreichen, verwenden wir unterschiedliche und individuelle Methoden zur Behandlung und Ausrichtung der Zähne.

Termin vereinbaren

Aligners

Aligners werden immer häufiger zur Ausrichtung der Zähne bevorzugt. Das sind die sogenannten unsichtbaren Zahnbrackets. Das sind transparente Zahnbrackets, die auf die Zähne gesetzt werden. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, sollten sie täglich zwischen 16 und 18 Stunden getragen werden. Der Patient kann sie selbst schnell und einfach entfernen oder aufsetzen. Dabei werden die Essgewohnheiten nicht geändert . Nach einem vollständigen Scan der Mundhöhle mit einem der modernsten 3D-Intraoralscanner von VM DENT (FOTO) werden die Aligners angefertigt. Auf diese Weise wird der konventionellen Kieferabdruck vermieden und eine hervorragende Präzision erreicht. Der Hauptvorteil sind die selteneren Besuche beim Zahnarzt und das vollständig kontrollierte Ergebnis.

Termin vereinbaren

Ästhetische Zahnbrackets

Ihre Vorteile hängen mit deren Ästhetik zusammen. Ihre Farbe verschmilzt mit der Farbe der Zähne oder sie sind transparent. Dadurch sind die Zahnbrackets minimal sichtbar und die Patienten fühlen sich wohl. Die Anpassung der Patienten an diese Art von Zahnbrackets ist extrem schnell. Die Ergebnisse, die wir mit dieser Art von Zahnbrackets erzielen, sind mit den Metallzahnbrackets vergleichbar, jedoch mit dem Unterschied, dass sie der Farbe Ihrer Zähne nahe kommen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Art der Behandlung häufigere Besuche in der Zahnarztpraxis erfordert, um die Bögen und die elastischen Ligaturen zu ersetzen, die periodisch verfärbt werden.

Termin vereinbaren

Metallbrackets

Metallbrackets sind die häufigste Auswahl von Patienten. Ihre Vorteile hängen mit der schnellem Effekt der Behandlung zusammen. Sie führen im Vergleich zu anderen Arten von Zahnbrackets zu einem relativ schnelleren Ergebnis. Durch sie können wir nicht nur die Ausrichtung aller Zähne in der richtigen Position erreichen, sondern auch die Bissabweichungen korrigieren und die retinierten (im Knochen gehaltenen) Zähne an ihren vorgesehenen Platz in die Gebissreihe verschieben.

Termin vereinbaren

Professionelle zahnärztliche Behandlung

Unsere Mission ist, langfristige Beziehungen zu unseren Patienten aufzubauen und exzellenten Service durch personalisierte, ehrliche, ethische und informierte Zahnpflege zu bieten. Bei uns finden Sie Hightech-Geräte und innovative Behandlungsmethoden in allen Bereichen der Zahnmedizin.

Das Erreichen der richtigen Zahnausrichtung ist ein langsamer Prozess, aber definitiv lohnt sich das Endergebnis. Die Dauer der Behandlung ist streng individuell und hängt vom Deformitätsgrad ab, meistens dauert sie etwa eineinhalb Jahre.

Das Gewebe im Körper hat ein “Gedächtnis” und versucht nach dem Entfernen der Zahnbrackets, die ursprüngliche Position der Zähne wiederherzustellen. Daher folgt nach der aktiven Behandlung mit Zahnbrackets eine mindestens doppelt so lange Retentionszeit. Das Ziel ist, die Zähne zu fixieren und zu verhindern, dass sie in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.

Viele Menschen denken, dass sie die Zeit zum Zahnbracketsanlegen bereits verpasst haben. Dies ist jedoch nicht wahr. Statistiken zeigen, dass über 20 % der Menschen mit Zahnbrackets über 30 Jahre alt sind. Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, desto länger können Sie sich auf das perfekte Lächeln freuen.

Jeder Fall ist individuell. Die Behandlungsdauer und -kosten hängen vom Deformitätsgrad und der Deformitätsart ab. Der Preis wird beim ersten Besuch bei unserem Kieferorthopäden festgelegt. Darauf müssen 2 Röntgenbilder – ein Panoramafoto und eine Profil-Teleradiographie vorgelegt werden. Vor Ort in der Praxis nimmt unser Kieferorthopäde mit einem weichen Material Abdrücke der Zähne völlig schmerzfrei und fertigt Fotos von Gesicht und Zähnen an.

Zu Ihrer Beratung